ARGE (ARBEITSGEMEINSCHAFT) Norden. Hartz 4: Grundsicherung für Langzeitarbeitslose/Arbeitssuchende nach SGB II in Norden



Arge (Arbeitsgemeinschaft) Norden *


Land: Niedersachsen
Stadt: Norden

* Arge Norden ist zuständig für:
Grundsicherung von Arbeitssuchenden und Langzeitarbeitslosen.
Betreut und vermittelt Bezieher von Arbeitslosengeld II (ALG II) in Norden


Nachfolgend vollständige Kontaktadresse der ARGE (Arbeitsgemeinschaft) Norden im Bundesland Niedersachsen:

ARGE Norden
Arbeit und Soziales Norden
Mackeriege 1
26506 Norden
Telefon. : 04931 180 030 0
Fax: 04931 1800 400
E-Mail : ARGE-Norden@arge-sgb2.de


ARGE Norden Formulare bzw Anträge auf : ALG 2 - Arbeitslosengeld II - ALG II / Hartz IV
Öffnungszeiten ARGE Norden : Montag, Dienstag und Freitag von

Beratungsstellen vor Ort: Norden ARGE. Stellenangebote und freie Stellen für Ihre Stadt und Region, finden sie bei der Arbeitsagentur Norden. Öffnungszeiten ,Miete ,Wohnung, Antrag richten Sie Ihre Fragen an die für Sie zuständige Behörde.




* Entgelt entsprechend der Preisliste Ihres Teilnehmernetzbetreibers.
 

Stellenmarkt

Stellenangebote, Jobbörse in meine Stadt

Stellenangebote

Altersteilzeit Arbeitszeitgesetz Heimarbeit
Jugendarbeits -
schutzgesetz
Mutterschutzgesetz Urlaubsgesetz Vorruhestand

News / Infos

Durch Umschulung zum neuem Job

Jobsuche Arbeitsagentur Jobbörse

Ja, die Maßname brachte einen Job
Schlechte Aussicht da keine Berufserfahrung
War alles umsonst

Stimmen: 82
Kommentare: 1

[1 Kommentare]
Ältere Umfragen
© 2004 - 2014 by Infodienstnet ®
impressum  |  agb  |  datenschutz

Ladezeit der Seite: 0.005362 Sekunden.


Ärger mit dem Jobcenter?

Wussten Sie das Alg II Empfänger Anspruch auf Beratungshilfe haben. Bei Fragen zu Hartz IV und anderen belangen holen Sie sich profesionelle Beratungshilfe. Fragen Sie Ihr Amt nach einer Beratungshilfe.
Startseite

Verschenken Sie kein Geld

x

Wie Sie rechzeitig einen Folgeantrag stellen und was alles zu beachten ist erfahren Sie hier. Für einen solchen Folgeantrag sind natürlich genau wie bei einem Erstantrag bestimmte Formvorschriften zu beachten.