Beantragung des Kinderfreibetrags - Voraussetzungen.




Voraussetzungen für die Beantragung des Kinderfreibetrags

Um den Kinderfreibetrag zu erhalten, müssen die Voraussetzungen an jeweils einem Tag im Monat erfüllt werden, um den Freibetrag für den gesamten Monat ansetzen zu können.

Für einen Monat wird 1/12 des Jahresbetrages angerechnet. Sind noch weitere Monate mit den
entsprechenden Voraussetzungen vorhanden, erhalten Eltern den entsprechenden Betrag.

Wenn in allen Monaten eines Jahres die Voraussetzungen vorliegen, dann wird der vollständige Jahresbetrag bei der Einkommenssteuererklärung angesetzt.

Man spricht in diesem Fall vom so genannten „Monatsprinzip“.

Generell hat jedes Elternteil einen Anspruch auf einen halben Kinderfreibetrag pro Kind. Auf der Lohnsteuerkarte wird dieser mit 0,5 unter dem Hinweis zur Zahl der Kinderfreibeträge eingetragen.

Werden für die Besteuerung die Steuerklassen 3 und 5 gewählt oder wurde ein Kind von einem Elternteil adoptiert, dann ist an dieser Stelle ein Freibetrag von 1,0 eingetragen.

Der Kinderfreibetrag kann in Ausnahmefällen auch nur auf einen Elternteil übertragen werden.

Dies ist dann möglich, wenn die Verantwortung für das Kind nur bei einem Elternteil liegt oder der andere Elternteil unbekannt oder verstorben ist bzw. im Ausland lebt oder auch seinen Unterhaltsverpflichtungen nicht oder nur ungenügend nachkommt.

Wo und wie wird der Kinderfreibetrag beantragt?

Übertragung des Kinderfreibetrags

Weitere Informationen:

Die Höhe des Kinderfreibetrags

Seit dem Jahr 2010 liegt die Höhe des Kinderfreibetrags bei 7.008 EUR pro Kind und Jahr für beide Elternteile. Weitere Einzelheiten zu der Höhe

Kindergeld oder Kinderfreibetrag - Was ist günstiger?

Im Rahmen der so genannten Günstigerprüfung prüft das Finanzamt, ob für den Steuerpflichtigen der Kinderfreibetrag oder die Zahlungen des Kindergeldes günstiger sind. Weitere Einzelheiten zu: Was ist günstiger?

Kinderzuschlag

Familienkassen der Bundesagentur für Arbeit sind für die Bearbeitung und Auszahlung von Kinderzuschlag zuständig. Bei Beantragung von Kinderzuschlag müssen gewisse Einkommensgrenzen beachtet werden. Mehr zum Thema:

Kinderzuschlag

Höhe

Mindest- Einkommensgrenze

Formular zum beantragen

Das Formular
Anlage Kind
bitte ausfüllen und beim zuständigem Finanzamt einreichen.

Ortsverzeichnis der Finanzämter nach Bundesland sortiert:

Kindergeld

Kindergeld wird von den Familienkassen ausgezahlt. Mehr zum Thema: Kindergeldanspruch, Kindergeldhöhe, sowie Anspruchsdauer von Kindergeld erfahren Sie unter

Kindergeld

Einkommensgrenze - Kindergeld

Kindergeldanspruch bei Volljährigkeit
Für Kinder unter 25 Jahren bekommen Eltern immer Kindergeld ausbezahlt.

Einkommensgrenze

© 2004 - 2019 by Infodienstnet ®
impressum  |  agb  |  datenschutz

Ladezeit der Seite: 0.009147 Sekunden.


Startseite