Sozialhilfe - Grundsicherung - Sozialleistungen


Die Sozialhilfe muss beim zuständigen Sozialamt beantragt werden. Bei der Antragsstellung von Sozialhilfe sollte gleich mit hineingeschrieben werden was benötigt wird.

Verlangen Sie eine schriftliche Begründung Ihrer Unterstützungsberechnung. Klären Sie von Anfang an wer Haushaltsvorstand ist, sonst gibts weniger Sozialhilfe.

Zum Beispiel: wenn der Opa mit im Haushalt lebt und sein Einkommen für sein eigenen Lebensunterhalt reicht, gehen manche Sozialämter davon aus, dass es keinen Haushaltsvorstand gibt. Zusätzlich zur Sozialhilfe gibt es einmalige Leistungen, die beim Sozialamt zu erfragen sind.

Antrag auf Sozialhilfe
17.04.2014

Hier Wichtige Infos für Sie

Kredit schufafrei -
Angebot kostenlos !


Unsere Themen
Arbeitslos
Erfahren Sie mehr...
Antragstellung Alg
Arbeitseinkommen Gehalt
Alg Berechnung
Wohngeld - Wohnberechtigungs-
schein
Bewerbung auf Stellenanzeigen
Arbeitsvermittlung Arbeitsagentur
Job durch Umschulung
Schuldenberatung
Familienkasse
Arbeitsvermittlung
Steuerberatung
Arbeitsagenturen
Arge
Arbeitslosengeld
Arbeitslosengeld _2 Rechner
Arbeitslosen-
versicherung
Arbeitsvertrag
Bedarfs -
gemeinschaft
Einkommens -
anrechnung
Erfahren Sie mehr...
Folgeantrag
Hartz IV
JobCenter
Jugendamt
Schreiben
Musterbewerbung
Musterlebenslauf
Erfahren Sie mehr...
Kindergeld
Kündigung
Sozialhilfe
Tagesaktuelle Info News
Taschengeld
Urlaub
Schwarzarbeit
Selbständigkeit
Sozialamt
Vorstellung
Minijob
Zeitarbeit
Zeitvertrag
Zuschuss
Widerspruch
Finanzämter
Wer ist Arbeitslos
Arbeitslosenmeldung
Vermittlungs-
gutschein

Heimarbeit | Nebenbeschäftigung

Erfahren Sie mehr zu Nebenbeschäftigung | Heimarbeit ... Nebenjob von Zuhause aus

© 2004 - 2014 by Infodienstnet ®
impressum  |  agb  |  datenschutz

Ladezeit der Seite: 0.007354 Sekunden.


Startseite