Vermittlung in Arbeit.


Die Arbeitsvermittlung

Bei einer Arbeitsvermittlung handelt es sich generell um eine öffentliche oder private Person, den Vermittler, der einem Arbeitssuchenden eine passende Arbeitsstelle vermittelt.


Wichtig ist die Unterscheidung in die öffentliche und die private Arbeitsvermittlung. Der öffentliche Vermittler ist beispielsweise die Agentur für Arbeit bzw. deren Jobcenter. Diese nehmen die Daten und Ansprüche der arbeitssuchenden Person auf und speichern diese in einer Datenbank. Verschiedene Arbeitgeber melden Stellengesuche dann bei diesem öffentlichen Dienst an und dieser gleicht dann die Angebote der Unternehmen mit den Eingaben der Arbeitssuchenden ab.

Bei Übereinstimmungen der Ansprüche geht ein Brief an den Arbeitssuchenden heraus, der daraufhin die Möglichkeit hat, sich bei dem passenden Unternehmen zu bewerben. Möchte er dies nicht, muss er der Arbeitsagentur eine Rückmeldung machen, warum er diese Entscheidung getroffen hat. Sobald der Arbeitssuchende eine passende Arbeitsstelle gefunden hat, sollte er dies dem Vermittler melden, so wird er aus der Datenbank genommen und erhält keine weiteren Angebote.


Das Besondere an der öffentlichen Arbeitsvermittlung ist, dass die Arbeitssuchenden mit ihrem neuen Arbeitgeber einen direkten Arbeitsvertrag abschließen, d.h. sie sind Angestellter des Unternehmens.
Die private Arbeitsvermittlung funktioniert zwar ähnlich jedoch nicht identisch. Dabei meldet sich der Arbeitssuchende bei einem gesonderten Unternehmen an, welches die Daten aufnimmt und für bestimmte Unternehmen Jobs vermittelt. Mit diesen Unternehmen hat der Vermittler Verträge.

Die Bewerbungen der Arbeitssuchenden gehen aber nicht an das Unternehmen, an das die Bewerbung gerichtet ist, sondern an die private Arbeitsvermittlung. Kommt es zu einer Anstellung des Arbeitssuchenden, so fungiert der Arbeitsvertrag zwischen dem Arbeitsvermittler und dem Arbeitssuchenden und nicht zwischen dem Unternehmen und dem Arbeitssuchenden. Es handelt sich bei der privaten Arbeitsvermittlung also um eine Fremdarbeit und aus diesem Grund gibt es häufig nur Zeitverträge für die neuen Angestellten.


Aber es gibt mittlerweile auch private Arbeitsvermittler, die es sich zum Ziel gemacht haben, einen direkten Arbeitsvertrag zwischen dem Arbeitssuchenden und Arbeitgeber zu erreichen. Für einen erfolgreichen Abschluss eines Arbeitsverhältnisses, bekommt der private Arbeitsvermittler für die Vermittlung eine Provision vorgegebener Höhe.

Eine Arbeitsvermittlung, ob privat oder öffentlich, wird von vielen arbeitssuchenden Personen in Anspruch genommen, da es eine sehr gute Möglichkeit ist, einen Job zu bekommen, der auf die Bedürfnisse und Ansprüche zugeschnitten ist.
Die private Arbeitsvermittlung funktioniert zwar ähnlich jedoch nicht identisch.

Heimarbeit | Nebenbeschäftigung

Erfahren Sie mehr zu Nebenbeschäftigung | Heimarbeit ... Nebenjob von Zuhause aus

Hier Wichtige Infos für Sie

Unsere Themen
Arbeitslosengeld
Arbeitslosengeld _2 Rechner
Erfahren Sie mehr...
Arbeitsagenturen
Arge
JobCenter
Hartz IV
Zuschuss
Arbeitsvermittlung Arbeitsagentur
Minijob
Antragstellung Alg
Alg Berechnung
Wohngeld
Bewerbung auf Stellenanzeigen
Job durch Umschulung
Schuldenberatung
Arbeitslos
Arbeitsvermittlung
Arbeitslosen-
versicherung
Einkommens -
anrechnung
Folgeantrag
Kündigung
Urlaub
Schwarzarbeit
Selbständigkeit
Zeitarbeit
Zeitvertrag
Widerspruch

Bewerbungs- Schreiben

Wie soll man sich Bewerben. Dazu finden Sie unter der Rubrik kostenlose Bewerbungsmuster. Tipps für Ihre Bewerbung, was kommt in eine Bewerbungsmappe ? Wussten Sie, dass in großen Unternehmen Personen eingestellt werden, die nur dazu da sind, Bewerbungen auszusortieren? Vermeiden Sie dass Ihre Bewerbungsmappe zu den aussortierten Unterlagen gehört ... Muster Bewerbung

Bildungspaket

Wenn Sie Empfänger von SGB II (Arbeitslosengeld 2, auch "Hartz IV" genannt), im Bezug von Wohngeld, Kinderzuschlag oder Sozialhilfe stehen, können Sie das Bildungspaket in Anspruch nehmen.
© 2004 - 2018 by Infodienstnet ®
impressum  |  agb  |  datenschutz

Ladezeit der Seite: 0.006455 Sekunden.


Startseite