Elterngeld Berechnung - Einkommen bzw. Einnahmen.




Berechnung: Einnahmen, die nicht zum Erwerbseinkommen bei der Berechnung vom Elterngeld zählen.

Entgeltersatzleistungen, wie etwa Arbeitslosengeld, Gründungszuschuss, Kurzarbeitergeld, Renten oder Krankengeld, BAföG oder Arbeitslosengeld II, zählen grundsätzlich nicht zum Erwerbseinkommen und sind daher nicht bei der Einkommensermittlung bzw. für die Berechnung des Elterngeldes zu berücksichtigen.

Wer arbeitslos gemeldet ist, dem Arbeitsmarkt zur Verfügung steht und die Voraussetzungen zum Bezug erfüllt, kann weiterhin Arbeitslosengeld beziehen und darüber hinaus 300 Euro erhalten.

Mutterschaftsleistungen nach der Geburt des Kindes, wie beispielsweise Mutterschaftsgeld, Arbeitgeberzuschuss, sind auf das Elterngeld voll anzurechnen.

Besteuerung

Ist diese Familienleistung steuerfrei? Nun diese Leistung wird zur Ermittlung des Steuersatzes dem übrigen zu versteuernden Einkommen zugerechnet weiterlesen Besteuerung


Weitere Informationen:

Wann bekommen die Eltern diese Familienleistung?
Seit 1. Januar 2013 gibt es bezüglich des Elterngeldes eine Neuerung. Die Ermittlung der Höhe der Leistung wurde vereinfacht, sodass Eltern, welche die Betreuung ihres Kindes zu Hause übernehmen weiterlesen

Dauer
Elterngeld kann für die ersten 14. Lebensmonate eines Kindes beansprucht werden weiterlesen Dauer

Höhe
Die Höhe der Leistung wird anhand des Nettoeinkommens des betreuenden Elternteiles vor der Geburt des Kindes berechnet. weiterlesen Höhe

Anspruchsvoraussetzungen
Die Anspruchsvoraussetzungen sind grundsätzlich für jeden der beantragten Lebensmonate des Kindes zu erfüllen... weiterlesen Anspruchsvoraussetzungen

Ist Elternzeit Voraussetzung für den Bezug?
Elterngeld setzt Elternzeit nicht voraus und steht somit auch Hausfrauen, Hausmännern, Auszubildenden und Selbstständigen zu weiterlesen Elternzeit Voraussetzung

Antrag - Antragsvordrucke
Antragsvordrucke für die Beantragung gibt es bei den weiterlesen Antrag und Antragsvordrucke

Beantragung
Die Beantragung erfolgt schriftlich. Der Antrag kann auch weiterlesen Beantragung

Kinderzuschlag

Familienkassen der Bundesagentur für Arbeit sind für die Bearbeitung und Auszahlung von Kinderzuschlag zuständig. Bei Beantragung von Kinderzuschlag müssen gewisse Einkommensgrenzen beachtet werden. Mehr zum Thema:


Kinderfreibetrag

Beim Kinderfreibetrag handelt es sich um einen Freibetrag für Kinder bei der Einkommenssteuer. Weiter zu Höhe, Beantragung, Voraussetzungen und Übertragung auf anderen Elternteil:


Was ist günstiger?


Kindergeld

Kindergeld wird von den Familienkassen ausgezahlt. Mehr zum Thema: Kindergeldanspruch, Kindergeldhöhe, sowie Anspruchsdauer von Kindergeld erfahren Sie unter


Einkommensgrenze beim Kindergeld

Kindergeldanspruch bei Volljährigkeit
Für Kinder unter 25 Jahren bekommen Eltern immer Kindergeld ausbezahlt.


Stellenangebote

Teilzeit Jobs, Nebenjobs, Nebenbeschäftigung, freie Stellen in meine Stadt

Stellenangebote

Elternzeit


Erfahren Sie mehr zu:

Elterngeldstellen

Mutterschutz

Interresantes zum Thema Mutterschutz:


Suchanfragen zu Berechnung Elterngeld:einkommen, überstunden, mutterschutz, steuerklasse, arbeitslosengeld, elterngeldrechner, höhe, anmelden, anspruch, elterngeldstelle, elterngeldantrag
© 2004 - 2019 by Infodienstnet ®
impressum  |  agb  |  datenschutz

Ladezeit der Seite: 0.011188 Sekunden.


Startseite